Baden

Ins Strandbad oder an einen Badesee?
Wenn im Sommer die Temperatur über 25 Grad steigt, ist bei den Meisten das Freibad oder der Badesee mit Strandbad und Kiosk beliebt. Ich mag an diesen warmen Tagen besonders den Sylvensteinsee. Und wo kann man am Sylvensteinsee gut baden? Ist das Baden am Sylvenstein erlaubt? Gibt es ein Strandbad, wo sind die schönen Badeplätze? Diese Fragen beantwortet ich euch auf dieser Seite. Gleich vorweg: Wer ein Strandbad mit Umkleidekabinen und Kiosk sucht, ist am Sylvensteinsee nicht richtig. Der Sylvensteinsee ist zwar ein Speichersee – also künstlich geschaffen – aber ansonsten sehr naturbelassen. Es ist kein „durchorganisierter“ Badesee mit Bootsverleih, Strandliegen, Kiosk und Musikbeschallung. Es ist eher ein ruhiger See, wo man an den Badestellen im Sommer andere Naturbegeisterte antritt.

Viele Stellen am Ufer des Stausee sind im Sommer schön zum Baden, aber es gibt kein organisiertes Strandbad. Dafür ist aber auch kein Eintritt zu bezahlen. Alle Badestellen am Sylvensteinsee sind ohne Eintritt zugänglich.

So schön ist das Baden am Sylvenstein

Kiesstrand oder in der Wiese liegen?
Leichter erreichbar ist mit dem Auto oder dem Fahrrad das Nordufer. Hier gibt es in Parkplatznähe Badeplätze am Sylvensteinsee. Gleich nahe der bekannten Brücke – der Verbindung zwischen Lenggries und Vorderriss – sind Parkmöglichkeiten entlang der Straße. Die Parkbuchten befinden sich direkt an der Straße. Von hier führen kleine Trampelpfade hinunter an den See. Dort lassen sich mehrere Badestellen finden.

Badestelle mit Wiese und Grillstelle
Wenn man von Lenggries aus mit dem Auto in Richtung Vorderriss fährt, ist gleich nach der Brücke eine Abfahrt nach unten zu einem Parkplatz. Hier ist wohl der beliebteste und zugleich schönste Badestrand am Sylvensteinsee. Vom Parkplatz sind es wenige Meter an den Badeplatz. Direkt am See sitzt man auf den Kieselsteinen. Etwas oberhalb kann man sich in die Wiese legen und das Panorama auf die Berge und den See geniessen.
In der Hauptsaison im Sommer gibt es sogar die Badestellen-Überwachung durch die Wasserwacht.
Zwischen der Badewiese und dem Parkplatz sind öffentliche Grillstellen. Man muß die Grillsachen aber mitbringen, vor Ort kann man nichts einkaufen. Viel Natur eben. Dafür umso schöner, wenn man daheim geplant hat.

Am Sylvensteinsee mit Kindern baden
Prinzipiell geht das natürlich, aber ihr solltet besonders aufpassen. Je nach Wasserstand und Uferbereich geht es steil in den See hinein. Kleinere Kinder, die nicht schwimmen können, sind hier fehl am Platz. Am seichtesten ist der Zugang unter der Brücke, auf der Seite des Ortes Fall.

FKK Strand am Sylvensteinsee
Für die FKK-Anhänger ist das Nordwestufer zum Baden. Hier sind einige abgelegene Plätze am Ufer, wo dies geduldet wird. Man muss aber auch ein Stück laufen, um hierhin zum Baden am Sylvensteinsee zu gelangen.

Camping am Sylvensteinsee verboten
Camping ist am Ufer des Sylvensteinspeicher generell nicht erlaubt, das wird auch geahndet. Aber oberhalb vom See im Wald gibt es einen Stellplatz für Campingbusse und Wohnmobile. Hier mehr Infos zum Übernachten am Sylvensteinsee

Merken

Merken

Merken

Merken