Faller Klamm Brücke

Das ist die Faller Klamm Brücke - besser bekannt als die "Sylvensteinsee Brücke"
Das ist die Faller Klamm Brücke – besser bekannt als die „Sylvensteinsee Brücke“

Bekannte Faller Klamm Brücke in Bayern

Du hast wahrscheinlich auch schon Bilder der Faller Klamm Brücke im Internet gesehen, wo eine große und lange Brücke über einen See in Bayern führt und rundherum hohe Berge sind. Jetzt willst du wissen, welche Brücke das ist, wie du hierher kommst und was man dort alles erleben kann? Dann bist du hier richtig. Ich schreibe in diesem Beitrag über die berühmte Brücke am Sylvensteinsee.

Unter dem Namen „Faller Klamm Brücke“ kennen nur die Wenigsten die Brücke. Für die meisten Menschen ist es die Brücke am Sylvensteinsee. Sie ist der Zugang von Bad Tölz und Lenggries ins Karwendel. Alle, die mit dem Auto aus diesem Bereich zum Wandern an den Ahornboden und die Eng möchten, fahren über die Brücke. Ich bin früher meist auch vorbei gefahren, auf dem Weg in die Eng. Und es ist für mich das Sinnbild, im Karwendel anzukommen.

Aussicht von der Brücke auf den Sylvensteinsee in Bayern
Aussicht von der Brücke auf den Sylvensteinsee in Bayern

Es lohnt sich aber, zumindest einen Stopp bei der Brücke am Sylvensteinsee einzulegen. Du kannst vor der Brücke auf dem Parkplatz parken. Von hier bist du in zwei Minuten mitten auf der Faller Klamm Brücke. Ich mag die Perspektive von der Brücke rechts über den See zu schauen. Je nach Jahreszeit und Licht, hat das Wasser eine andere Farbe. Bei klaren Sichtverhältnissen und niedrigem Wasserstand ist links von der Brücke das alte Dorf Fall zu sehen. Bevor der Speichersee errichtet wurde, befand sich eine kleine Siedlung hier. Lange Zeit wurde auch behauptet, man könne einen Kirchturm sehen. Das stimmt aber nicht. Als der Speichersee vor einigen Jahren abgelassen wurde, war klar zu sehen, dass es keinen Kirchturm mehr gibt.

Wenn du auf dem bekannten Isarradweg unterwegs bist, kommst du mit dem Fahrrad hier her. Die mehrtägige Radtour von der Isarquelle im Karwendel zur Isarmündung bei Landshut führt über diese Brücke! Hier mehr Details dazu:

Wo ist die Faller Klamm Brücke?

Die Faller Klamm Brücke ist die Verbindung nach Vorderriss
Die Faller Klamm Brücke ist die Verbindung von Lenggries nach Vorderriss

Du kommst „ganz automatisch“ zur Faller Klamm Brücke, wenn du auf der B307 fährst. Das ist die Deutsche Alpenstraße, die den Ort Vorderriss mit dem Achenpass verbindet. Das Befahren der Brücke ist kostenlos. Damit du sie leicht findest, empfehle ich dir den Klick auf die Google Karte. Unter dem Link ist sie ganz leicht auf der Karte zu finden und mit dem Routenplaner findest du den schnellsten Weg.

Aussichtspunkt Faller Klamm Brücke

Blick auf die Brücke am Sylvensteinsee
Blick auf die Brücke am Sylvensteinsee

Wenn du einen Blick von oben auf die Faller Klamm Brücke werden willst, gibt es mehrere Möglichkeiten. Am Einfachsten ist der offizielle Aussichtspunkt direkt am Sylvensteinsee. Ohne weit zu wandern, kannst du vom Parkplatz vor der Brücke in 5 Minuten zum Aussichtsplatz wandern. Parke am Parkplatz, direkt vor der Sylvensteinsee Brücke (von Lenggries kommend, siehe Google Karte oben). Von hier findest du den Steig leicht. Am Rand des Parkplatz ist ein Brunnen, dahinter geht es hinauf zum Aussichtspunkt. Im Sommer ist das ganz einfach, im Winter musst du sehr gut aufpassen, weil sich hier regelmäßig rutschiges Eis bildet (Grödel nicht vergessen!). Leider schränken die Bäume die Sicht immer mehr ein. Sie wachsen und wachsen und wenn dann auch noch das Laub an den Ästen hängt, wird es noch dichter… Daher ist der Winter eigentlich die aussichtsreichere Jahreszeit hier, die Farbe des Wassers ist aber im Sommer schöner. Ideal ist der Frühling!

Blick von oben auf den Sylvensteinsee

Faller Klamm Brücke von oben - beim wandern im Karwendel
Faller Klamm Brücke von oben – beim wandern im Karwendel

Wenn du fit bist und wandern willst, empfehle ich dir eine Wanderung am Sylvensteinsee. Du kannst an vielen Stellen viele tolle Eindrücke beim Wandern gewinnen. Eine besondere Wanderung bietet dir einen der schönsten Ausblicke auf den See – und auch die Brücke. Allerdings brauchst du dafür Wanderausrüstung, Kraft und Zeit. Ich habe diese Wanderung im Frühling nach der Schneeschmelze sehr genossen. So geht sie und das sind die Ausblicke:

Faller Klamm Brücke springen?

Ja, es gibt ein paar Lebensmüde, die aus Spaß im Sommer von der Brücke in den Sylvensteinsee springen. Tu das bitte nicht! Auch wenn es verlockend erscheint, in das schöne Wasser zu springen – es ist gefährlich. Bene Vogt tat es trotzdem und musste nach seinem Sprung 2 Wochen auf Krücken gehen. Darauf verzichte ich lieber. Ich genieße den Sylvensteinsee anderweitig. Wie das geht, liest du hier:

Diese Sylvensteinsee Tipps merken

Merk dir diese Tipps auf Pinterest – mit einem dieser Pins. Du kannst auch über WhatsApp, Facebook oder Email deine Freunde informieren und ihnen mit den schönen Bildern eine kleine Freude machen. Klick einfach auf den entsprechenden Button unter den Bildern:

So kannst du diesen Beitrag deinen Freunden zeigen - oder ihn dir selbst merken:

Bereits 33 Mal geteilt!